Maximilian

image
©

Die sieben Leben des Maximilian

Die sieben Leben des Maximilian bezeichnet eine über zehn Tage und ganz Tirol sich erstreckende Serie aus Musiktheater-Aktionen an für den Lebensweg des Kaiser Maximilian I. wichtigen, historischen Orten. Für jede dieser Stationen werden Kompositions-Aufträge vergeben, die in Zusammenarbeit mit Kunstschaffenden des Ortes musikalisch erarbeitet und inszeniert werden sollen. Hochqualifizierte Künstlerinnen und Künstler kooperieren mit engagierten Laien der jeweiligen Region und erarbeiten mit ihnen gemeinsam musikalisch-theatrale Ereignisse, die auf die jeweiligen Spielstätten sensibel zugeschnitten sind. Im Zentrum steht die vielseitig faszinierende Figur des Habsburger Kaisers, der das Land Tirol als seine Schatzkammer und seine Heimat bezeichnete. Auf der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit muss er viele Leben in einem einzigen gehabt haben.
Die internationalen Künstler Bernhard Gander und Dietmar Wiesner haben sich mit zahlreichen engagierten Laiengruppierungen vor Ort zusammengetan und Musiktheater-Aktionen entwickelt, welche die Vielseitigkeit und Umtriebigkeit Maximilians in intensives Kunsterleben übersetzen. Zentraler Anlaufpunkt der Aktion Münzwurf am 23. Juni ist die Altstadt mit dem Oberen Stadtplatz. Aus allen Richtungen werden die beteiligten Gruppen musizierend durch die vielen kleinen verwinkelten Gassen sternförmig auf den Oberen Stadtplatz ziehen, an dem es am Ende – zugleich Höhepunkt der Aktion – ein gemeinsames Aufeinandertreffen der mitwirkenden Ensembles gibt.
Komposition, künstlerische Gesamtleitung: Dietmar Wiesner, Bernhard Gander

Texte: Kathrin Röggla

Dirigenten, Einstudierung: Christoph Gapp, Lukas Hofmann, Otto Hornek, Susanne Jäger, Barbara Oberthanner, Andreas Schiffer, Maria Luise Senn-Drewes, Thomas Steinbrucker

Mitwirkende: Salinenmusik Hall, Speckbacher Stadtmusik Hall, Stimmsalz - Gemischter Chor Hall in Tirol, Jugendchor Stimmpfeffer, Schülerinnen und Schüler des Franziskanergymnasiums Hall, Schülerinnen und Schüler der Schlagzeugklassen der Musikschule Hall