Come, solace of the world, you night so quiet!
You step so softly from the peaks,
The breezes are all sleeping,
Just a sailor, tired of travel,
Sings o’er the sea his even’ song
In praise of God in harbour.

The years, like clouds, are passing by,
They leave me standing lonely here,
As if forgotten by the world,
Then wondrously you came to me,
As I sat deep in thought
In the murmur of the wood […]

Joseph von Eichendorff The Hermit

 This lieder recital – dedicated to the night and its dreams, fears and hopes as well as to the poems of Joseph von Eichendorff – presents items never or rarely heard. The young German baritone Konstantin Krimmel will lead us into and through the unknown.

Krimmel won the prestigious award of the Deutscher Musikwettbewerb in 2019 as well as the Helmut Deutsch Prize and has been nominated in three categories for the 2020 Opus Klassik award. He delights his audiences with his extraordinary musicality and expressive lieder interpretations. In addition to Robert Schumann’s The Hermit, the programme will include lieder by Brahms’ friend Adolf Jensen (1837-1879), Joseph Marx (1882-1964) and Hugo Wolf.

Line-Up:
Konstantin Krimmel – baritone

Corona-Info

- Wenn Sie sich krank fühlen, müssen Sie vom Besuch der Veranstaltung absehen.

- Es gilt generelle Maskenpflicht, außer auf Ihrem Sitzplatz. (Wir bitten Sie Ihren eigenen Mund-Nasenschutz mitzubringen.)

- Es zählen die allgemeinen Hygienemaßnahmen.

- Die generelle Abstandsregel von mind. 1 Meter ist überall einzuhalten.

- Der Einlass sowie das Verlassen des Gebäudes und des Konzertsaals erfolgt über mehrere Türen. Den Hinweis, welche Türe Sie benutzen müssen, finden Sie auf Ihrer Karte (über dem Kartenpreis). Bitte beachten Sie auch die Zeitfenster.

- Die Karten sind personalisiert. Bei einem Covid-19-Verdachtsfall scheinen Sie als unsere Kontaktperson auf. Falls Sie Ihre Karte an eine andere Person weitergegeben haben, sind Sie dazu verpflichtet darüber Auskunft zu geben und uns die Kontaktdaten auszuhändigen.

- Karten, die bis 30. September über unser Büro erworben werden, können direkt nebeneinander sitzen. Alle ab dem 1. Oktober gekauften Karten werden im Schachbrettmuster vergeben, daher bleibt auch bei gemeinsamen Kauf der Karten ein Platz dazwischen frei.

Leider müssen wir derzeit auf Folgendes verzichten:

- Pause (Konzertdauer ca. 70 Minuten)

- Bewirtung vor und nach dem Konzert

- Garderobe bis höchstwahrscheinlich Dezember